Knochenfund im Löß

skizzenbuch

€ 1.000
Probe hängen
  • Bad
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Arbeiten
  • Kamin
Zyklus:
aus der natur
löss
Entstehungsjahr:
Material:
acryl auf styropor
Größe: 100 x 100 cm
Farbe:
braun
weiß
€ 1.000

Der Knochenfund im Löß

liegt in Form eines Skeletts im Alchemistenmuseum in Kirchberg am Wagram, von dessen Leiterin Frau Dr.Sigrid von Osten liebevoll Stocki genannt.

Immer wieder werden beim Ackern historische Fundstücke aus dem Lößboden gehoben.Mich inspiriert  das Wissen ,daß es am Wagram (Wogenrain) schon in der Frühzeit  menschliche Siedlungen gegeben hat. Noch weiter zurück in der Erdgeschichte lag hier ein Urmeer, dessen Rest letztlich die Donau ist und auch der wunderbar fruchtbare Lößboden.